Dienstag, 17. März 2009

lilli is moving on


heute morgen versucht, den tag positiv zu beginnen und gleich ma den spiegel mit motivierenden mantras tatooviert. manchmal is scheiß drauf einfach die richtige einstellung.
die bitterkeit ist noch nich ganz aus mir gewichen, aber in dem fall gilt wohl lieber ein ende mit schmerzen als schmerz ohne ende....
get real, lil!
tried to start my day positiv by writing encouraging words on the mirror. also deciced to make more use of my english knowledge and practise writing.
tx 2 lyxx 4 a nice n8 and tx 2 bruce 4 being concious. tx 2 my sister 4 being there, caring, 4 cheering me up, tx to angela and DJ, my friends how kept and keep caring for me while i was grieving 4 my unspeakable ex.

1 Kommentar:

Mani - Humanisten hat gesagt…

Hi Nina!!!
die Mulikulti Power Frauen denken immer noch am dich! besonders am Mittwochs... schau mal die Videos und Geschichten http://mammamia.twoday.net/
und schicken wir viele Positive Grüße für jeden Tag...